Rufen Sie uns an: Deutschland +49 30 23320715 - Österreich +43 1 3059571 | E-Mail: sales@creativeworkline.com
0

Android Fragmentierung nimmt ab

Posted September 5th, 2013 in Blog by creative workline

Gute Neuigkeiten: Die Fragmentierung von Android (Platform Versionen, Betriebssystemversionen) hat merklich abgenommen! Google veröffentlichte Anfang September 2013 Marktzahlen über Android OS Versionen. Dazu wurden eine Woche lang Android Geräte wie Smartphones oder Tablets, die sich auf Google Play verbinden, bezüglich Ihrer Plattform-Version ausgewertet. Das Ergebnis ist wie folgt:

Android Platformen (Stand September 2013):

Version Codename API Distribution
2.2 Froyo 8 2.4%
2.3.3 – 2.3.7 Gingerbread 10 30.7%
3.2 Honeycomb 13 0.1%
4.0.3 – 4.0.4 Ice Cream Sandwich 15 21.7%
4.1.x Jelly Bean 16 36.6%
4.2.x 17 8.5%

Fast die Hälfte der aktivierten Android-Geräte, 43,1% laufen jetzt mit Googles aktuellster Android Version 4.x (Jelly Bean).  Letzten Monat waren es noch 37,9 Prozent, das ist eine merkliche Steigerung hin zu Aktualität (“the lastest and greatest version”). Android 4.0.x (Ice Ceam Sandwich) kommt auf 21.7%, und “nur” noch 30,7 Prozent der Android Geräte laufen mit Android 2.3 (Gingerbread).

Die Entwicklung zeigt, dass nun auch bei Android immer mehr Geräte mit den aktuellen Platformversionen laufen, wie man es bei Apple’s iOS Betriebssystem gewohnt ist; bei iPhone, iPad und Co. aktualisieren Benutzer schneller auf die neueren Versionen, da der Update-Prozess einfacher ist. Dies hat für die App Entwicklung zur Folge, dass nicht mehr unbedingt mit Kompatibilität bis Android 2.2 hinunter programmiert werden muss. Damit werden neue APIs der höheren Plattform-Versionen als “kleinste gemeinsame Nenner” verfügbar, und damit neuere Features wie die Action Bar einfacher umsetzbar. Dies wiederum hat auch positive Auswirkungen auf die App Entwicklung Kosten einer Android App. Die Entscheidung, auf eine ältere Android Version und damit Marktanteile zu Gunsten neuer Features zu verzichten, muss von Fall zu Fall getroffen werden.

Übrigens: Am 4.09.2013 gab Google auch den Codenamen seiner neuen Android-Version 4.4 bekannt: KitKat, benannt nach den bei Google Ingenieuren beliebten Schoko-Snack.

Das dazu veröffentliche Video in Apple-Style ist eine Parodie auf den Stil des Konkurrenten… sehen Sie selbst:

Wir freuen uns über diese positive Entwicklung einer zunehmend geringeren Fragmentierung bei Android. Aktuell empfehlen wir allerdings, auf die 30% Marktanteil von Android 2.3 Gingerbread noch nicht zu verzichten.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (5 votes cast)
Android Fragmentierung nimmt ab, 4.0 out of 5 based on 5 ratings

Leave a Reply





Share:  
Mobile App Entwicklung und App Programmierung in Deutschland und Österreich. © App Agentur creative workline GmbH 2016
  App Entwicklung Berlin App Entwicklung Köln App Entwicklung München App Entwicklung Frankfurt App Entwicklung Hamburg App Entwicklung Hannover App Entwicklung Bremen App Entwicklung Düsseldorf App Entwicklung Deutschland App Entwicklung Wien App Entwicklung Österreich In Berlin App erstellen lassen
  App Programmierung Berlin App Programmierung Köln App Programmierung München App Programmierung Hamburg App Programmierung Hannover App Programmierung Bremen App Programmierung Deutschland App Programmierung Wien App Programmierung Österreich